Beleuchtung Sportplätze

Die Beleuchtung der Sportplätze basiert meistens auf Metallhalogen-Dampflampen (100 lm/Watt), welche weisses Licht liefern. Die typischen Lichtstrahler haben eine Leistung von 2‘000 Watt. Dieser Lampentyp lässt sich nicht dimmen.

In den nächsten 2-3 Jahren sind dimmbare LED-Lichtstrahler zu erwarten (Leistung 150 lm/Watt). Die wichtigste Sparmassnahme bei den Aussenplätzen ist es, das Licht beim Abschluss des Spieles / Trainings abzustellen.

Erfassung

Mögliche Massnahmen

Lampen

  • Alte Lampen mit 3‘500 Watt auswechseln.
  • Lichtstrahler auf LED Basis werden voraussichtlich 2016-2018 erhältlich sein.

Leuchte/Strahler

  • Strahler, die älter als 15 Jahre sind auszuwechseln.
  • Strahler korrekt richten, damit nur das Spielfeld beleuchtet wird (und nicht die Umgebung). Bei dieser Gelegenheit (Hebebühne) sollten die Strahler gereinigt werden

Regelung/Steuerung

  • Beleuchtung bei nicht Gebrauch ausschalten.
  • Schaltuhr einbauen, mit automatischer Notausschaltung um 22.00 Uhr.

Weitergehende Informationen